Julia mit Platz 3 beim RLT in Nußloch


Julia auf dem Bild links: nur durch das schlechtere Spielverhältnis auf dem dritten Platz


Herzlichen Glückwunsch!

an Julia und die zwei Herren


4ter HD: Tim Deigner/Jonathan Link

In der Dameneinzelkonkurrenz, die als Fünfergruppe ausgetragen wurde, dominierte diesmal Kim Jakob (TV Heidelberg), die nur im finalen Spitzenspiel gegen Maxi Straub (SSV Ettlingen) einen Satz abgeben musste und sich somit nach zwei zweiten Plätzen bei den vergangenen Ranglisten den Sieg sicherte. Die Plätze zwei bis vier waren am Ende alle punktgleich, so dass das Satzverhältnis entscheiden musste. Hier hatte Maxi Straub die Nase vorn vor Julia Heinz (TVLauffen) die auf Platz drei kam.

Text: Badminton-Journal 5/2016